mobirise.com



 

Die Hafen-Kommissare

NDR Fernsehen
Sendereihe: die nordreportage

Produktion video:arthouse Film und Fernsehen GbR
Ein Film von Jennifer Gunia
Kamera Reinhard Bettauer, Jens Arend
Ton  Simon Tober
Schnitt Kay-Stephan Rettig
Sender NDR
Länge 30 Min.
Erstsendung 27.3.2017, 18:15 Uhr

Sie sind nicht von der Polizei aber sie ermitteln, wenn im Hafen etwas schief läuft. Hero Alberts, Jörg Fabel und Fiete Marie Baldenius sind "Havariekommissare" - Schadensgutachter. Sie untersuchen Unfälle und Schäden in norddeutschen Häfen. Dazu kontrollieren sie Schiffe und passen auf teure Fracht auf. 1500 Fälle bearbeiten sie im Jahr.


Völlig durchnässte Ware, schimmliger Kakao oder ein Brand, der eine komplette Ladung zerstört. All das sind Fälle für die sympathischen gelernten Kapitäne Hero Alberts, Jörg Fabel und ihre 14 Mitarbeiter in Seevetal. Ihr Einsatzgebiet: Die Küsten und Häfen der Welt und Niedersachsens. Die „Kommissare“ sind immer auf Abruf. Eben kommt ein Notfall rein: In einem Terminal ist ein Container abgestürzt. Flüssigkeit läuft aus. Wieviel kaputt ist, weiß noch keiner. Die Havariekommissare müssen den Schaden begutachten und entscheiden: Wie ist es passiert? Wer haftet? Und vor allem: Was passiert mit der Ware? Überall dort, wo viel Ware umgeschlagen wird, gibt es jede Menge zu tun. „Ich betrachte das wie einen Tatort“, sagt Hero Alberts, der Spezialist für Schäden. Er macht Fotos des Unglücks, prüft Dokumente und befragt Zeugen. Jede Kleinigkeit untersucht und dokumentiert er. Für die Beteiligten geht es oft um Millionenbeträge. Dazu kommt die Verzögerung, jeder Unfall kostet wertvolle Zeit. Der nächste Auftrag: Eine wertvolle Yacht soll nach Singapur verschifft werden. Jörg Fabel soll die Verladung beaufsichtigen. Denn die ist ziemlich kompliziert...


Ein ruhiger Tag ist selten dabei. 100 Aufträge erhält die Firma Alberts & Fabel im Monat. Manchmal klingelt das Telefon auch mitten in der Nacht.


Die Hafen-Kommissare

Wie finden Sie den Film? Haben Sie noch Anmerkungen? Schreiben Sie uns ihren Kommentar zum Film.